Kawasaki Ninja H2 Carbon 2017

24.10.2016

Kawasaki Ninja H2 Carbon 2017

Update der Bodenraketen

Update nach nur einem Jahr. Mehr Elektronik und Öhlins TTX Federbein, dazu eine Kawasaki H2 in limitierter Carbon-Version.

Mit den beiden kompressoraufgeladenen Supersport-Bikes H2 und H2R präsentierte Kawasaki vergangenes Jahr die zwei spektakulärsten Motorräder. Dort, wo genug Knete in der Kassa ist, also in der Schweiz, haben sich die PS-Monster auch gut verkauft. Jetzt liefert Kawasaki bereits ein Update und -grade und eine limitierte Version der H2, die serienmäßig eine Carbonmaske bekommt.

Neu an der Kawasaki H2 und H2R 2017:

 

  • TTX Federbein von Öhlins, voll einstellbar, 22-fach in Druck- und Zugstufe
  • Windkanal-optimierte Brems- und Kupplungshebel
  • Neue Anzeige der Schräglage am Display
  • Bosch IMU, Traktionskontrolle KTRC und KIBS nun schräglagenabhängig
  • Kawasaki Quick-Shifter nun auch fürs Runterschalten
  • Neue Lackierung
  • Neues hochwertiges Emblem
  • Neue Carbon Frontverkleidung, auch im Zubehör erhältlich
  • Neuer Zubehör-Lenker

Quelle: 1000ps.de